August, 2014

now browsing by month

 

Wieder in D

Hallo alle! Wir waren noch schnell mit dem lauten bunten Bus in Colon, haben noch neue Matratzen organisiert und eine Hängematte (ja, es sind drei Kinder auf dem Foto!!). Und nun sind wir schon wieder zurück in Deutschland. Der Flug war unspektakulär. Aber: In Puerto Rico hat Sarah ihren erstenRead More …


Auf dem Weg…

…in unser anderes zu Hause. Na fast. Wir schrubben noch hier und da, bauen den Wassermacher aus, packen die Taschen in zulässigen Gewichtsklassen und überlegen: „Nimm´n mit, lass´n da?“ Das Schiff ist nicht mehr gemütlich, bis auf die Bugkoje, wo alle drei Mädels friedlich schlafen und sich darauf freuen, morgenRead More …


Wieder zurück am Anfang

Hallo, nach einem ganzen Tag Motorfahren sind wir gestern wieder in unserer Ausgangsbucht in Porto Lindo angekommen. Hier wird SALANA die nächsten 4 Monate geparkt und auf uns warten. Das gemeinsame Abendessen mit Christiane + Leo (unsere Schiffsverkäufer) bei Hans (Holländer, der vor Jahren hier selbst mit seiner Yacht angekommen undRead More …


Dori gesehen!

Hi, wir haben Dori gesehen. Sie ist blau und hat unsere Namen vergessen. Also eindeutig Dori. Sie ist auch nicht böse, dass wir in den letzten Tagen ein paar Kollegen gegessen haben. Waren sowieso viel größer als sie. Und die eine Languste hat sie sowieso immer geärgert. Das Wetter hatRead More …


Schietwedder

  Hallo alle, Meistens ist das Wetter gerade echt mies. Es regnet viel und es donnert und blitzt andauernd. Die Nächte sind wie in alten Zeiten, als die Kinder noch klein waren: unruhig und immer mit einem offenen Ohr. Wir nutzen die Zeit und reparieren, recherchieren. Christian hat den WassermacherRead More …


Wind und Wetter

Hallo,   letzte Nacht erwischte uns ein Squall mit voller Wucht. Der Anker hielt nicht stand und wir motorten eine Weile gegen die wirklich heftigen Böen an. Einen kurzen Moment blieb uns das Herz stehen, weil wir aufsaßen – aber Gott sei Dank nur auf Sand, der unstete Wind hatRead More …


Kuna Zivilisation

Hi, wir liegen vor dem Kuna Dorf Nargana Yandup bei der Einmündung des Rio Diablo. Wir genießen Breitband Internet und einen Obsthändler. Mal was anderes – wir genießen es! Grüße WIR PS: Alles gute zum Geburtstag, liebe Melo!


Ein guter Anker ist unbezahlbar, Oder: als Lydia ihren Morgenkaffee stehen lassen musste

Hallo, mit ihrem wunderbar duftenden Kaffee in der Metalltasse in der Hand setzte sich Lydia durchatmend hinter das Steuerrad und atmete die Brise der Karibischen See ein. Die Brandung aufs Riff hörte sich (wie immer) grollend an. Die amerikanische Yacht nebenan legte sich plötzlich auf die Seite. Lydia konnte nurRead More …


(Untitled)

Liebe Leute, es wird immer besser….unglaublich, aber immer besser. Türkiser, unberührter… Und als wir heute Sarah die Anfänge des Schnorchelns im tieferen Wasser näher bringen wollten, kam ein sehr großer Rochen des Weges – das hat die Gemüter dann doch mehr erhitzt als beabsichtigt! Als Antwort für viele Fragen: WirRead More …


Watch it!!!

Unser Banana Boot:     


© 2018: Die Reise der SALANA | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress