Wrack-Schnorcheln

 

 

Hallo alle,

 

wir haben ein Wrack erschnorchelt. Ein kleines. Aber ein wunderschönes. Verrosteter Stahl aus den 1960er Jahren erstrahlt dank Korallen und bunter Fische in neuem Glanz. Herrlich. Ein bisschen unheimlich anfangs, aber herrlich.

 

Wir sind noch in San Blas und üben das „auf dem Schiff sein“. Wir sind schon richtig gut darin. Es ist immer viel zu tun.

Christian arbeitet am Projekt „SALANA 2.0“, Lydia am Projekt „Gesunde Ernährung in Salzwasserschritten inklusive Perlenhäkeln“, Sarah am „Ich verändere die Welt und weiß wie es geht“, Laura an „Wie nörgele ich gerade so viel, dass man mich trotzdem lieb hat“ und Anna am „Wie ärgere ich meine Schwestern und sehe trotzdem aus wie eine Prinzessin“.

Alle sind in ihren Projekten sehr erfolgreich. Außer Lydia im Perlenhäkeln. Wird schon noch.

 

Was sagt ihr, liebe Freunde und Familie:

Abstecher nach Cartagena vor unserem Trip nach Honduras?

Ja oder Nein?

Bitten um Argumente in jede Richtung zur Findung des Kurses.

Eine google-maps Exkursion hilft vielleicht bei der Verortung.

Gute Nacht

WIR

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

« (Previous Post)
(Next Post) »


Comments are Closed

© 2018: Die Reise der SALANA | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress