Der Weg ist das Ziel

Anders gesagt: Etappe 1 zu unserem Schiff ist erledigt. Wir sind nun in Alabama, USA.

Christian vollendet hier noch sein Projekt (irgendwas mit IT).

Währenddessen ziehen seine Frauen durch die USA und inhalieren ein bisschen Winter, bevor es in 2 Wochen zu SALANA geht.

Die Reise war lang, nicht unbedingt erleichtert durch 1,5 Stunden an der amerikanischen Grenze in Atlanta, aber was tut man nicht alles.

Heute gab es schon die volle US-Walmart-Dröhnung, Pancakes zum Frühstück und einen Ausflug um den Block mit unserem Mietauto.

Bald gibt es interessantere Neuigkeiten, wir werden aus dem Forrest Gump Sweet Home weiter berichten!

Es grüßt ge-jet-lagged,

Team Manthey

 


Comments are Closed

© 2019: Die Reise der SALANA | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress