Uncategorized

now browsing by category

 

Karbon gegen Holz – und eine Insel, die vom Meersalz lebt.

„Und gleich spüren sie etwas, was sich wie Sterne anfühlt.“ Diesmal ist es Christian der auf der Liege im Krankenhaus von Great Inagua, unserem ersten Stopp in den Bahamas liegt und gerade die erste Betäubungsspritze oberhalb der Stirn spürt. Nachdem wir eine etwas holprige Überfahrt von Santiago de Cuba hierherRead More …


Hasta Luego Kuba, Hello Bahamas!

Liebe alle, aufgrund des in Kuba nicht besonders guten Internets haben sich unsere Beitrage im letzten Monat in Grenzen gehalten. Per SSB ging zwar ein bisschen, ein „sz“ hat aber den Beitrag in der Mitte abreissen lassen. Tschuldigung! Wir sind nun in Great Inagua, Bahamas. Wir haben Kuba nach überRead More …


Viel Besuch auf Kuba

Hallo alle, Hola! Wir fuehlen uns geehrt: Oma und Opa Manthey haben den weiten Weg auf sich genommen und zwei wundervolle Wochen mit uns verbracht. Wir waren in Trinidad, ein wahrlich unwirklicher Ort aus der Vergangenheit. Wir vertieften uns in Cienfuegos, probierten Restaurants, hoerten Livemusik und lernten Mojito schaetzen. IrgendwoRead More …


Kuba, die Welt erklaert sich am besten mit Kinderaugen

Eine Woche sind wir jetzt in Cienfuegos / Kuba und lassen die Eindruecke auf uns wirken. Wir sind die einzige Crew hier, die mit ein paar Ausfluegen an den Strand und zu den oertlichen Spielplaetzen genug zu haben scheint. Unsere Kinder sind zufrieden und freuen sich ueber Eis. Und PommesRead More …


Ein Traum wird wahr: KUUUUUBAAAAAA

Liebe alle, wir sind gut in Cienfuegos an der Suedkueste Kubas angekommen – waere nur jede Ueberfahrt so problemlos! Wir hatten richtig Spass beim Segeln, ein paar Ecken mussten wir motoren, meist aber schoen gesegelt, ein Gewitter hat uns netterweise ignoriert und wir sind bei Tageslicht angekommen. Wir haben leiderRead More …


Little Cayman, Paradies mit Freu(n)den

Liebe alle, und wieder heisst es, man soll gehen, wenn es am schönsten ist. Wir hatten wunderbare Ostern auf Little Cayman, haben dort tolle Freunde gefunden und wurden von der ganzen Insel aufgenommen wie in einer Familie. Unser Osterstrauch kam von einem Baumwollstrauch, die Eierwerkstatt war mehrere Tage in vollem Gange.Read More …


Was wir so essen

Hier ein Abriss: Wir frühstücken. Normalerweise mit selbst gebackenem Brot, Müsli und Fruit Loops und Cini Minis. Und selbst gemachtem Joghurt, solange Lydia daran gedacht hat, etwas anzusetzen. Danach gibt es Nachtisch: Vitamin Nu (tella), löffelweise. Man muss wissen, dass Nutella sehr arm an Vitaminen ist. Deshalb muss man umsoRead More …


Little Cayman

Liebe alle, wir sind in die Tiefen der Cayman Inseln vorgedrungen, wo sich angeblich nur 20 Yachten im Jahr hinverirren. Wir sind auf Little Cayman. Gestern Abend erreichten wir Cayman Brac, um für die „Schwesterinseln“ einzuklarieren. Zwischen Grand Cayman und Cayman Brac liegen 80 Meilen und viele Yachten drehen unvorhergesehenRead More …


Happy Birthday

Liebe alle, Danke für die lieben Geburtstagswünsche für Anna und Laura, wir haben den Tag allesamt sehr genossen. Hier der Ablauf: Frühstück mit Smarties-Joghurt Halb-U-Boot-fahren Essen bei Burger King mit der Rutsche inkl Milchshake und krähendem Hahn Baden mit den neuen Geschenken Geburtstagskuchen essen    „Restaurant Sonne“ an Bord mitRead More …


Grand Cayman

Man soll gehen, wenn es am schönsten ist. So haben wir uns von Providencia verabschiedet, als wir wunderbare liebe Menschen kennen gelernt haben. Wir waren gemeinsam schnorcheln und deren Tochter hat sich blendend mit unserer Großen verstanden. Aber wie es nun mal so ist, hat sich das Wetterfenster am Freitag,Read More …


© 2020: Die Reise der SALANA | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress